Portrait of Michi


Michaela Gigon

Mountainbike-Orienteering

7-fache Weltmeisterin
2004, 2005, 2006, 2007, 2009, 2010, 2011
2-fache Europameisterin
2006, 2009
Gesamtweltcupsiegerin
2010
Wiener Sportlerin des Jahres
2011

Michi Actionfoto WM 2010
Foto: Toni Haindl

Pläne, Ergebnisse

Plans, Results

2005

2006

2007

2008

2009

2010
2011
2012
2013
2014
2015
2016

Karten / Maps

Videos

Fotos

 older fotos

MTBO-Austria

MTBO-Links

MTBO-Riders

MTBO-Forum

Dreamteam Competition

MTBO-Weltrangliste,
MTBO World Ranking List

Was ist Mountainbike-Orienteering?

What is Mountainbike-Orienteering?

Presse

 

Logo Rewel kkk

 

Geburtstag:

21.3.1977

Wohnort:

Klosterneuburg

Verein: OLT Transdanubien, KOS Tesla Brno

Trainer

Micki Prehsler

email:

michi.gigon@gmx.at

Hobbies:

Orientierungslaufen, Skifahren, Lesen, Jiu Jitsu

Ausbildung:

HTL-Matura (Nachrichtentechnik)

Mathematik- und Physik- und DG-Lehramtstudium

Beruf:

AHS-Lehrerin

Erfolge:

MTBO-Weltmeisterin 2004, 2005, 2006, 2010 und 2011 Mitteldistanz, 2007 Langstrecke, 2009 Staffel mit Lisi Hohenwarter und Sonja Zinkl

MTBO-Europameisterin 2006 Langstrecke, 2009 Sprint

MTBO Gesamtweltcupsiegerin 2010

 

MTBO-Vizeweltmeistertitel 2007 + 2008 Sprint, 2008 + 2009 Mitteldistanz und 2004 Staffel mit Niki Senft und Sonja Zinkl
MTBO-Vizeeuropameistertitel 2008 Mitteldistanz, 2009 Staffel mit Lisi Hohenwarter und Sonja Zinkl

 

3. Platz MTBO-WM: 2009 + 2011 Sprint, 2007 und 2008 Staffel mit Lisi Hohenwarter und Sonja Zinkl

3. Platz MTBO-EM: Mitteldistanz 2009, Langstrecke 2008 und 2009, Staffel 2007 mit Niki Senft und Lisi Hohenwarter und Staffel 2008 mit Sonja Zinkl und Lisi Hohenwarter

 

MTBO-Weltranglistengesamtsiegerin 2004, 2005, 2006 und 2008

weitere Erfolge:
MTBO-Weltcup 2015: ein 10. Platz bei Einzelrennen, 20. Platz in der Gesamtwertung
MTBO-Weltcup 2014: ein 5. Platz bei Einzelrennen, 15. Platz in der Gesamtwertung
MTBO-Weltcup 2013: ein 5. Platz bei Einzelrennen, 10. Platz in der Gesamtwertung
MTBO-Weltcup 2012: ein 2. Platz bei einem Einzelrennen, 8. Platz in der Gesamtwertung
MTBO-Weltcup 2011: ein 2. Platz, zwei 3. Plätze bei Einzelrennen, 4. Platz in der Gesamtwertung
MTBO-Weltcup 2010: vier 1. Plätze, zwei 2. Plätze bei Einzelrennen, 1. Platz in der Gesamtweltwertung
MTBO-Weltcup 2003: zwei 2. Plätze bei Einzelrennen, 7. Platz in der Gesamtwertung

MTBO-Weltcup 2001: 6. Platz in der Gesamtwertung

MTBO-WM 2015: 7. Platz (Staffel), 16. Platz (Langstrecke)
MTBO-WM 2014: 5. Platz (Staffel), 8. Platz (Middle)
MTBO-WM 2013: 7. Platz (Staffel), 8. Platz (Sprint)
MTBO-WM 2012: 4. Platz (Staffel), 6. Platz (Sprint), 2x8. Platz (Mittel + Langstrecke)
MTBO-WM 2010: 5. Platz (Langstrecke)
MTBO-WM 2008: 6. Platz (Langstrecke)

MTBO-WM 2005: 4.Platz (Langstrecke)
MTBO-WM 2002: 5. Platz (Sprint), 8. Pl (Langstrecke)

MTBO-EM 2015: 10. Platz (Langstrecke),
MTBO-EM 2013: 5. Platz (Mitteldistanz), 6. Platz (Mixed-Sprint-Staffel), 7. Platz (Staffel), 8. Platz (Langstrecke),
MTBO-EM 2011: 4. Platz (Sprint), 5. Platz (Langstrecke), 6. Platz (Mitteldistanz)
MTBO-EM 2007: 4. Platz (Langstrecke), 6. Platz (Mitteldistanz)
MTBO-EM 2006: 4. Platz (Mitteldistanz)

OL Militär-WM 2008: 5. Platz (Mitteldistanz)

OL Studenten WM 2004: 10. Platz (Langstrecke)

 

Teilnahme bei OL-WM 1997, 1999, 2006 und 2008, JWOC 1996 und 97, CISM 2008 und 2009

23 Staats- und 11 Österr. Meistertitel im OL, MTBO und Ski-OL

Ausrüstung:

Bike:Logo Rewel

Kartenhalter:kkk

Sponsoren:

, Oma, Eltern

Ziele:

  • Diplom (dh Top6) bei den nächsten Welt- und Europameisterschaften
    Im August 2016 in Litauen gibts die nächste Chance bei einer WM, und 2017 in Frankreich bei einer EM

  • Gesamtweltcup 2016: Top 10